Wenn etwas mit Emotionalität aufgeladen ist, dann ist es der Gospelchor St. Lukas. Am Anfang der Probe gibt es viele Umarmungen, beim Singen wird geweint und gelacht – kurz: Gemeinschaft wird erlebbar gemacht.

Weiter zum vollständigen Artikel auf „Musik & Kirche“ >>>

Babenhausen „Gott achtet mich, wenn ich bete, aber er liebt mich, wenn ich singe.“ Unter diesem Leitgedanken könnte man die Auftritte des international bekannten Gospelchors der St.-Lukas-Gemeinde München sehen. Im Anschluss an einige Probentage in der Jugendbildungsstätte ließ sich die Sängerschar auch heuer wieder von der evangelischen Kirchengemeinde Lauben-Babenhausen einladen. Da die Temperaturen für einen Gottesdienst im Freien zu kühl waren, wurde das Theater am Espach festlich geschmückt….
Himmelsstürmende Gebete im Theater am Espach – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine.

© 1991 - 2018 Gospelchor St. Lukas München